NEWS

Online-Fachtagung – Der Tourismus durchlebt einen radikalen Wandel

Perspektiven für die Zeit nach Corona

Mittwoch, 2. Dezember 2020
10.30 bis 12.00 Uhr
Online auf Zoom

Die Fachtagung der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) und des Center for Advanced Studies von Eurac Research mit dem Titel „Der Tourismus durchlebt einen radikalen Wandel – Perspektiven für die Zeit nach Corona“ macht den aktuellen Umbruch in der Hotellerie zum Thema. Ziel ist es, den zukünftigen Gast näher zu betrachten, dem es vor allem um das Bedürfnis nach Beziehungen, sozialen Erfahrungen, authentischen Erlebnissen und um die Teilhabe am gesellschaftlichen Alltagsleben der lokalen Bevölkerung geht. Zentrales Thema der Fachtagung ist es außerdem, das Reiseverhalten der zukünftigen Gäste hinsichtlich der Nachhaltigkeit, des Klimawandels und der Corona-Pandemie zu analysieren und zu diskutieren.


Programm

10.30 Begrüßung Hannes Gamper, HGJ-Obmann
10.35 Eröffnung und Einführung

Tourismus – quo vadis? Ein Einblick in die Welt der Reisenden von morgen
Harald Pechlaner und Greta Erschbamer, Eurac Research

Statement von Leonie Bremer
Fridays for Future Deutschland

11.00 Der neue Resonanz-Tourismus
Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts

11:30 Podiumsdiskussion
Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts
Zeno Oberkofler, Vertreter Fridays for Future Südtirol
Brigitte Zelger, Geschäftsführerin im Hotel Pfösl in Deutschnofen
Johanna Huber, Junior-Geschäftsführerin im Hotel Restaurant Pacher in Neustift
Moritz Oberhofer, Schülervertreter der Landeshotelfachschule Bruneck

Moderation der Podiumsdiskussion:
Harald Pechlaner, Leiter des Center for Advanced Studies, Eurac Research

Moderation: Markus Promberger, HGJ-Bezirksausschussmitglied


Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis Montag, 30.11.2020 unter folgenden Link möglich:
https://noibz.zoom.us/webinar/register/WN_BTwqeR5IQcSwIH8GpytoIA

Menü